Parksysteme für Krankenhäuser | DESIGNA Parkhaustechnik

OPTIMIEREN SIE DIE PARKRAUMBEWIRTSCHAFTUNG IHRER KLINIK MIT EINEM 24/7-SYSTEM

Hospital2 (1)

DEN VERKEHRSFLUSS VON KRANKENFAHRZEUGEN, PATIENTEN, BESUCHERN UND MITARBEITERN MANAGEN

Das Areal eines modernen Zentral- oder Großklinikums entspricht nicht selten der Größe eines ganzen Stadtteils. In der Kombination mit der effizienten Steuerung der Verkehrsflüsse stellt dies eine große Herausforderung für das Parkmanagement dar. Für den Nutzer muss aber immer die komfortable Nutzung der Parkressourcen im Vordergrund stehen – und was für die Parkkunden gilt, hat auch Priorität für die die Betreiber des Parkmanagementsystems: eine einfache Bedienung komplexer Technologie.

Hospital1 (1)

KOMPLEXE ANFORDERUNGEN ERFORDERN EINFACHE UND ZUVERLÄSSIGE LÖSUNGEN

Unterschiedlichste Nutzergruppen mit ebenso unterschiedlichen Ansprüchen müssen dabei berücksichtigt werden. Sind Rettungswagen und Feuerwehr vor allem auf eine schnellstmögliche, ungehinderte Zufahrt angewiesen, stehen bei Mitarbeitern und Dauerparkern vor allem gerechte und flexible Parkgebühren im Vordergrund.

Zu unseren deutschen Kunden zählen z.B. die Kliniken der Stadt Köln und die Diakonie in Südwestfalen

Die ausgereifte Technologie und das über 65-jährige Know-how im Bereich des Parkmanagements machen DESIGNA-Systeme ideal für Parkbetreiber im Krankenhausmarkt. Wir haben eine spezielle Krankenhaus Branchenlösung, die auf die Bedürfnisse und Anforderungen Ihrer Parkhäuser und Ihrer Kunden zugeschnitten ist. Bei hoher Skalierungsmöglichkeit optimieren Sie Ihren Workflow und sorgen Sie dafür, dass Patienten, Besucher und Mitarbeiter stressfrei und zuverlässig parken können.

 

Bei einer Vielzahl von Aufgabenstellungen, entscheidet der Einsatz von Technologie.

Beispiel Parkprofile: Mitarbeiter und Monatskarteninhaber benötigen faire und flexible Parkgebühren, die bestimmten Profilen gerecht werden, z. B. Schichtarbeiter mit festen oder wechselnden Arbeitszeiten. Patienten und Besucher benötigen Optionen auf dem gesamten Campus, einschließlich ausreichend zugänglicher Parkplätze. Ihr Parkverwaltungssystem sollte für jede Gruppe ein komfortables Parkerlebnis bieten.

 

Ein Beispiel von über 100 individuellen Software-gestützten Funktionen, wie das Parken der Zukunft mit DESIGNA gestaltet werden kann.

DESIGNA PARKMANAGEMENT REFERENZEN

csm_FRA_Card_slider_aa4b37f72d (1)
FRAPORT, Frankfurt Flughafen

Der Flughafen Frankfurt ist Nummer 1 in Deutschland, Nummer 3 in Europa und Nummer 12 in der Welt. Zu den vorrangigen Zielen gehörten Zuverlässigkeit und die Bewältigung des enormen Transaktionsverkehrs mit jährlich 12 Millionen Parkereignissen.

Referenzbeispiel Airport
csm_OPG_Card_slider_0a5c2e6500 (1)
OPG, Osnabrück

Osnabrücker Parkstätten-Betriebsgesellschaft (OPG) - Steuerung von mehr als einer halben Mio. Parkvorgängen pro Monat und das per Cloud-Service. Die OPG Unternehmensgruppe ist Betreiber von über 20 Parkhäusern im Raum Osnabrück.

Referenzbeispiel Betreiber
csm_Mall_Card_slider_505e9f7793 (1)
Europa Passage, Hamburg

Hamburg Europa Passage (Contipark) - Bequem direkt an der Binnenalster parken. Eines der modernsten Shopping Center in Hamburg nutzt die DESIGNA Branchenlösung.

Referenzbeispiel Mall